top of page

DEL: Klatsche für Augsburger Panther


Die Augsburger Panther waren als Underdog in Schwenningen zu Gast. Lange plätscherte das Spiel vor sich hin. In der 16. Spielminute traft Alexander Karachun zur 1:0 Führung für die Neckar-Boys. Schliesslich konnte Zach Senyshyn in der 28. Spielminute das Score zum 2:0 erhöhen. Kurz vor Ende des Mitteldrittels traf Matthew Puempel für Augsburg zum Anschlusstreffer zum 2:1. Schliesslich konnte Matthew Puempel in der 45. Spielminute erneut Scoren. Der Augsburger glich zum 2:2 aus. Schliesslich ging ein Ruck durch die Schwenninger Wild Wings. Folglich trafen Sebastian Uvira (52.), Daniel Paffengut (55.) und Kyle Platz (60.) und sicherten so für die Wild Wings den 5:2 Sieg.

bottom of page